marco zenner logo
Facebook logo

Wer sind wir:

Die BKS Kabel-Service AG wurde 1985 gegründet. 1989 stellte sie die erste universelle Verkabelung der Schweiz vor: das Datenkabel, welches Telefon und Daten integrierte. 1992 folgte mit NewLine das erste vollgeschirmte RJ45 System.

Geschäftsfelder:

Herstellen von innovativen Datenverteilersysteme für die Industrie und den Privatbereich wie beispielsweise das BKS HomeNet:

BKS Innovationen - für bahnbrechende Wege:

NewLine 600 (heute MMC3000pro), die Universalverkabelung für Highspeed-Netze, kam im Sommer 1996 auf den Markt. Die Leistungsreserven dieses Systems werden für die nächsten Jahre ausreichen. Motiviert durch diese Erfolge werden neue Innovationen entwickelt, erprobt und bahnbrechende Wege im Multimediabereich beschritten. Die BKS sieht sich als Entwickler, Handelspartner sowie Beratungsstelle für Architekten und Planer.

 Ihre Ansprechpartner: Henri Watrinelle und Marco Zenner

Weitere Informationen unter:

www.bks.ch