marco zenner logo
Facebook logo

Stromverteilung

Stromverteilungskomponenten

Die Stromverteilungskomponenten von Jean Müller beinhalten sicherungsbehaftete Niederspannungs-Schaltgeräte für Ströme bis 2000A. Sie können auf Sammelschienensystemen mit Abständen 40, 50, 60, 100 und 185 mm adaptiert werden.

Die Stromverteilungskomponenten entsprechen den Bestimmungen VDE 0636 und 0660 bzw. Normen EN 60269 und 60947.

  • Lasttrennschalter mit Sicherungen (SASIL)
  • Lasttrennschalter mit Sicherungen in Trennerbauform (SASIT)
  • Lasttrennschalter (SALIT)
  • NH-Sicherungslastschaltleisten
  • NH-Sicherungsleisten
  • NH-Sicherungsunterteile
  • NH-Sicherungslasttrennschalter
  • C|O|S|M|O®-Sammelschienensystem 60mm
  • Stromwandler
  • Klemmen
Einsatzgebiete

Die Stromverteilungskomponenten dienen der elektrischen Energieversorgung überall da, wo Unterverteilungen in Häusern, Gebäuden und Fabriken oder einzelne Großverbraucher mit Strom versorgt, gegen Überlast geschützt und kontrolliert werden müssen.

Die Einsatzgebiete sind die öffentliche Stromversorgung vom Transformator bis zum Hausanschluss und die Stromverteilung in Industrien, Fabriken und Großgebäuden wie Krankenhäuser, Flughäfen, Bahnhöfe und Bürozentren. Insbesondere letztere sind immer häufiger auf das Controlling durch Überwachungs- und Energiemanagementsysteme angewiesen. Im Schalt- und Steuerungsanlagenbau setzt Jean Müller Masstäbe mit den Verteilungssystemen SASIL und C|O|S|M|O.